Region Angeln an der Schlei

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Region Angeln an der Schlei

Foto: Region Angeln an der Schlei


Die Region Angeln an der Schlei ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen im hohen Norden. Durch die einzigartige Lage zwischen der Schlei, der Ostsee, dem dänischen Grenzgebiet inkl. der Flensburger Förde und der Schleswiger Geest spielt sich hier das Leben direkt an der Küste ab.

Die Landschaft ist geprägt durch viele kleine bewirtschaftete Felder, oft auch Koppeln genannt, die häufig durch einen Knick getrennt werden. Im Frühsommer bieten blühende Rapsfelder im Vordergrund und die blaue Ostsee bzw. die Schlei im Hintergrund sehr tolle Motive und eine tolle Stimmung.

Zu den größten Ortschaften in der Landschaft Angeln zählen neben Schleswig und Flensburg u.a. auch Kappeln, Süderbrarup, Gelting und Arnis. Sehenswert ist z.B. der Bismarckturm auf dem Scheersberg, die Schleimündung in Schleimünde, sowie die Schlei und die Ostsee an sich.

An die Region Angeln angrenzend befindet sich die Region Schwansen, die auch als Halbinsel Schwansen bezeichnet wird. Beide Regionen/Landschaften werden durch den Ostseearm Schlei getrennt. In dieser Region wird auch die ZDF-Serie -Der Landarzt- gedreht.

In der Region Angeln war übrigens der Volksstamm der Angeln ansässig, die ihr Zentrum am Thorsberger Moor in Süderbrarup hatten. Auch stammen die Begriff Angler Rind und Angler Sattelschwein von Züchtungen aus der Region Angeln.

Nachtrag 10/2012:
Der Landarzt wurde nach 25 Jahren vom ZDF eingestellt. Damit ist die Serie aus Deekelsen und den Doktoren Matthiesen, Teschner und Bergmann beendet.


Umkreissuche:

Region Angeln an der Schlei